Sampei Limited Edition

Sampei ist ein besonderes Projekt, ein echtes „Ready-made“. 

Entstanden aus einer Angelrute, flexibel und ausziehbar, ist es ein zartes und elegantes Zeichen, das an die subtilen Zweige eines Weidenbaums oder Bambusrohre erinnert, die in einer leichten Brise schweben.

 

Im Jahr 2011 erstrahlte Sampei mit dem Charme eines magischen Objekts und etablierte sich sofort als eine Ikone des internationalen Designs.

Davide Groppi hat sich entschieden das zehnjährige Jubiläum der Sampei mit einer speziellen und limitierten Auflage zu feiern. Sampei Limited Edition wird mit goldenen veredelten Details hergestellt und ist mit der Seriennummer graviert. Sich für eine Sampei Limited Edition zu entscheiden bedeutet, an dem Gedanken und der Geschichte hinter der Einzigartigkeit des Projekts teilzuhaben.

Jedes Stück der Limited Edition hat ein Echtheitszertifikat, das seine Einzigartigkeit beweist.

Fondation Beyeler OLAFUR ELIASSON: «LIFE»

Seit über 25 Jahren erforscht Olafur Eliasson in seinem Werk Fragen der Wahrnehmung, Bewegung, Körpererfahrung und Selbstempfindung. Für ihn ist Kunst ein entscheidendes Mittel, um vom Denken zum Handeln zu gelangen. Eliassons breiter Praxis – Skulptur, Malerei, Fotografie, Film und Installationen – wurden weltweit zahlreiche Ausstellungen gewidmet. Über Museen und Galerien hinaus wendet sich seine künstlerische Arbeit auch an eine breitere Öffentlichkeit, etwa durch architektonische Projekte und Interventionen im öffentlichen Raum. Durch den Einbezug einer Vielzahl von Perspektiven – menschlichen ebenso wie nicht-menschlichen – lädt Eliassons Kunst dazu ein, zukünftige Formen der Koexistenz zu erarbeiten. Für die Fondation Beyeler konzipiert Eliasson ein neues Ausstellungsprojekt, das den Titel «LIFE» trägt. Es ist die erste ortsspezifische Installation des Künstlers in der Schweiz. «LIFE» lädt Besuchende auf eine mit allen Sinnen erlebbare, grenzüberschreitende Erfahrung von Museumsarchitektur und Museumspark ein.

Die Leuchtenkollektion TOP von VIBIA

Die von den Designern Ramos & Bassols für Vibia entworfene Kollektion Top zeichnet sich durch ihre weichen Kugelformen und ein warmes Licht. Zwei konzentrische Kreise umrahmen das LED-betriebene Licht im Mittelpunkt der Leuchte, die mit ihrem sanften Umgebungslicht an ein pulsierendes Bullauge erinnert.

 

In der Mitte der Leuchte befindet sich eine kleinere Kugel, die das Licht über den größeren Bereich reflektiert und so einen Halo-Effekt mit einem gleichmäßigen, indirekten Licht erzeugt. Die in der Mitte befindliche, sanft leuchtende Lichtquelle wird durch den größeren runden Rahmen eingekreist, der das Licht innerhalb seiner reinen Geometrie einzuschließen scheint.

 

Top ist aus Aluminium gefertigt und in zwei Ausführungen erhältlich: Das pure Design der Deckenleuchte ist eine aktuelle Neuinterpretation des zeitlosen Rosettenmotivs, während die minimalistische Wandleuchte zugleich wie ein abstraktes Kunstobjekt wirkt. Beide Leuchten sind in den Formaten Mini, Small, Medium und Large erhältlich, wobei Letztere mit einem Glasdiffusor ausgestattet ist, der allgemeines, direktes Licht verbreitet.